Februar 2020

Setzen Sie Ihren “Buddy” ein!

Seit zwei Jahren trainieren mein Freund K. und ich zuverlässig, einmal pro Woche, Kraft und Ausdauer.  Zwanzig Jahre lang habe ich es vorher schon mit Fitnesstraining versucht – nach einigen Monaten habe ich es jeweils schleifen lassen und bald aufgegeben. Und nun habe ich plötzlich die Disziplin, um es durch zu ziehen. Wieso? Weil ich ein Buddy habe!

Ein Buddy bringt so einige Vorteile:

  • Die gegenseitige Verantwortung! Ich weiss, wenn ich kneife, geht K. wahrscheinlich auch nicht trainieren. Und er weiss: Wenn er kneift, dann finde ich sicher auch eine Ausrede. Sich selber zu „sabotieren“, das ginge ja noch: Aber den anderen vom Training abzuhalten, das erlauben wir uns einfach nicht.
  • Es macht mehr Spass zu zweit! Wie so vieles im Leben, ist es alleine einfach nicht so lustig und interessant. Mit dem Buddy erlebe ich so was wie eine „Motivations-Ansteckung“. (Ihm machts Spass weil es mir Spass macht, mir machts Spass weils ihm…)
  • Die Macht der Gewohnheit ist auch deutlich stärker, wenn sie in zwei oder mehr Köpfen verankert ist. Unterdessen vermissen wir das Training, wenn wir es nicht machen können.
  • Er bringt Ideen, ich bringe Ideen – so ist für Inspiration und Abwechslung gesorgt.
  • Freundschaft.

Ein Buddy-System ist ein Vorgang, bei dem zwei Personen als eine Einheit zusammenarbeiten, damit sie sich gegenseitig überwachen und helfen können. Gerade das „Überwachen“ ist sehr wichtig. Bei vielen Aufgaben, die Überwindungskraft brauchen, ist der/die „Buddy“ nichts anderes als eine freundliche, gleichgesinnte, äussere Kontrollinstanz. Das Buddy-System ist natürlich gut geeignet für Sport und Training. Es lässt sich aber auch in anderen Leistungsbereichen optimal einsetzen: Semester Arbeiten schreiben, Unterricht vorbereiten, Gartenarbeiten, Velos reparieren, Steuererklärung machen, QM-Massnahmen einhalten… Es gibt so viele Bereiche, in denen Sie mit dem Buddy-System den Widerstand gegen eine lästige Aufgabe überwinden und die Arbeit sogar mit Spass erledigen.


Kooperation und Unterstützung – ein Leitgedanke 2020.

Weitersagen

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.