Februar 2019

“Learning by teaching”      

Meine Freundin A. interessiert sich sehr für ein Thema, über das ich gerade ein spannendes Buch lese. (Es geht darin, das ganz nebenbei, um Gedächtnis, Neurologie, Erinnerung.) Und weil sie sich für das Thema interessiert, wollte ich ihr natürlich aus dem Buch erzählen. Also las ich aufmerksam, habe mir Notizen gemacht, den Inhalt zusammengefasst und strukturiert, damit ich bei der nächsten Gelegenheit kompetent über das Thema berichten kann. Das habe ich auch getan.

Der Lerneffekt? Bei ihr vermutlich eher gering. Bei mir hingegen sehr gross: Ich weiss jetzt recht genau, was in dem Buch steht.
Offensichtlich bin ich selber intensiv am lernen, wenn ich jemandem etwas beibringen möchte; „Lernen durch Lehren“ heisst das.

Weitersagen

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.